Happy New Year.

Ein frohes, glückliches Jahr 2010 wünschen die Lochners aus London!

Wir haben ganz leise gefeiert – mit einem Fondue zu hause. Um Mitternacht sind wir bewaffnet mit Wunderkerzen und einer Flasche Champus zur Richmond Bridge. Dort haben wir tatsächlich ein bißchen Feuerwerk gesehen. War nicht spektakulär – aber die Kids waren begeistert. Was will man mehr!

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

2 Antworten zu “Happy New Year.

  1. Ein ebenso frohes und glückliches 2010 zurück nach London! Danke für die guten Wünsche.

    Klar dass so ein popeliger Londoner Feuerwerksversuch gegen Silvester in Baden-Baden nicht anstinken kann.

    Da das Jahr hier schon eine Stunde älter ist als bei Euch, eine kleine Vorschau, was auf Euch zukommt: In der nächsten Stunde auch nix Besonderes.

    Trullala!
    Michael

    • Lochner

      Hallo Michael,

      Believe me: das große Feuerwerk am London Eye, dem Mega-Riesenrad an der Themse, ist sicher spektakulär. Aber das war´s auch schon.

      Privates Feuerwerk gibt es an Silvester so gut wie nicht – in den Supermärkten suchst Du vergeblich nach Raketen.

      Daher halte ich durchaus für realistisch, dass das Feuerwerkserlebnis in jedem Kaff im Badener Umland doller ist als in unserem Londoner Vorort. So traurig, so wahr!

      Liebe Grüße – und bis ganz bald am Telefon!

      Stephan.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s