Nick Clegg – Loser?

Man muss sich auch mal aufregen dürfen – oder zumindest wundern. Seit Tagen verklickern uns deutsche Medien, bei der Unterhauswahl in Großbritannien hätten Nick Clegg und seine liberaldemokratische Partei verloren.

Häh? Kurzer Klick auf das vorläufige amtliche Endergebnis auf einer sehr übersichtlichen BBC-Seite: die Liberaldemokraten haben gegenüber der letzten Wahl vor fünf Jahren ein Prozent hinzugewonnen. Sie haben so viele Wählerstimmen bekommen wie noch nie. Verlierer? Sicher, die LibDems haben sich mehr erhofft – sie haben nicht in dem Maße gewonnen, in dem sie es wollten. Aber verloren haben sie nicht. Das heißt – doch: sie haben weniger Sitze im Parlament – wegen des absurden Wahlsystems in Großbritannien.

Die LibDems sind für mich nicht Verlierer der Wahl – sondern eines unfairen Wahlrechts. Sorry, aber das musste mal raus.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s